Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
05
2018


Stoßgebete

Wirtschaft

Am 4. Mai war Floriani.


Der Märtyrer mit (ober-)österreichischen Wurzeln dient sympathischerweise neben den "Florianijüngern" auch Bäckern, Schmieden und Bierbrauern als Schutzpatron. Weniger sympathisch ist das nach ihm benannte Floriani-Prinzip. "Verschon mein Haus, zünd andre an!" - zu solchen Stoßgebeten sollte man nur in höchster Not greifen - vielleicht, wenn man selbst übel angepöbelt wird, während andere ungestraft dieselben Sünden begehen? Die globale Schifffahrt stößt in etwa so viel CO2 aus wie Deutschland. Anlass diesbezüglicher Schlagzeilen letztens war der Vorsatz der internationalen Schifffahrts-Organisation IMO, bis 2050 den CO2-Fußabdruck der Branche zu halbieren. Schutzpatron der Seeleute ist übrigens der Hl. Nikolaus. Und über die Barkeeper hält der Hl. Bernhard seine schützende Hand. Was mich erinnert, ich muss ja noch








14 / 08
Genehmigung, Zulassung und CO2-Monitoring sind Inhalt des Erlasse ...
14 / 08
Gegenüber früher, als Verträge fertig zugeschickt wurden, sieh ...
09 / 08
Tageszulassungen bei E-Autos, wenig genutzte Wiener E-Carsharing- ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 137   Magazine 138   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple