Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
04
2018


Nissan: keine weißen Punkte mehr

Aspekte

"Mit MVC in Wien-Simmering haben wir einen guten Partner gefunden", berichtet Lars Bialkowski, Nissan-Geschäftsführer in Österreich. "Wir haben keine weißen Punkte mehr, und wenn überhaupt, dann in Gebirgsregionen -aber ich bin mir nicht sicher, ob wir diese auch besetzen wollen.


" Viel wichtiger, so Bialkowski sei es, mit den Partnern über weitere Qualitätsverbesserungen des bestehende Netzes zu reden. In Österreich verfügt Nissan über 46 Haupt-und 23 Subhändler sowie 13 Nutzfahrzeug-Stützpunkte. Bislang hätten etwa 20 Prozent der Händlerpartner das neue Schauraumkonzept umgesetzt. "Bis Ende 2021 wollen wir komplett sein."








19 / 04
Den Auftrag für eine Sammelklage gegen die Volkswagen AG gaben S ...
19 / 04
Pirelli, die Premium-Reifenmarke mit dem legendären Kalender daz ...
19 / 04
Die Rechnungskürzungen der Versicherungen bzw. deren Prüfdienst ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 132   Magazine 131   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Podium
A&W-Tag 2017: Podium
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple