Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
04
2018


Das Auto im Mittelpunkt

Handel

Die Osttiroler Autohändler veranstalteten im März zum 13. Mal die Autoschau Lienz.


Auf messetechnisches Wettrüsten verzichten die 13 Osttiroler Autohändler, wenn sie einmal im Jahr im malerischen "Haupt-Stadtele" zwischen Drau und Isel ihre Leistungsschau veranstalten. "Das Auto soll im Mittelpunkt stehen", sind sich die Messe-Urheber, Ford-Händler Dipl.-Ing. Hermann Troger und Franz Niedertscheider (Peugeot, Volvo, Suzuki) mit den Ausstellerkollegen einig. Die "Messestände" bestehen aus simplen Beachflags und Klapptischen, sogar auf Prospekte wird verzichtet.

Das Publikum honoriert die konzentrierte Präsentation: "Wir haben etwa 10.000 Besucher bei der Autoschau", gibt Dipl.-Ing. Anton Thum, Veranstalter und BMW-sowie Fiat-Händler, an.

Die Begeisterung fürs Auto ist hier im ländlichen Raum sichtlich ungebrochen -das gilt auch für neue Spielarten der Mobilität: So boten die Händler heuer beim "E-Day" im Rahmen der Autoschau erstmals Probefahrten mit Elektrofahrzeugen an. (KAT)








19 / 04
Den Auftrag für eine Sammelklage gegen die Volkswagen AG gaben S ...
19 / 04
Pirelli, die Premium-Reifenmarke mit dem legendären Kalender daz ...
19 / 04
Die Rechnungskürzungen der Versicherungen bzw. deren Prüfdienst ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 132   Magazine 131   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple