Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
04
2018


Atemschutz für den Profi

Diverses

Sata weist in seinem "Ratgeber Atemschutz" darauf hin, wie wichtig passender Gesundheitsschutz im Lackierbetrieb ist -und was die Sata-Produktpalette dazu beitragen kann.


Die Gefahren, denen sich Lackierer im täglichen Betrieb aussetzen, sind mannigfaltig -werden jedoch oft unterschätzt. Die möglichen Schädigungen gehen von Dämpfen ebenso aus wie von Isocyanaten in Härterkomponenten und wasserbasierten Lacken, Partikeln, aber durchaus auch von Lärm.

Nicht selten treten die gesundheitsschädlichen Folgen erst nach 10 bis 15 Jahren auf und sind dann nicht mehr rückgängig zu machen. Also gilt: Vorbeugen ist besser als unheilbar krank werden. Herunterladen angeboten wird, auf die entscheidende Bedeutung von professionellem Atemschutz im Lackierbetrieb hin.

Experten betonen: Der Gesundheitsschutz beim Lackieren beginnt beim Anrühren des Lackes und dauert bis zum Abschluss der Pistolenreinigung. Wichtig ist, nicht nur Augen und Lunge, sondern auch die Haut zu schützen, die ebenfalls Dämpfe und Flüssigkeiten aufnehmen kann.

Was gern vergessen wird, ist der passende Gehörschutz: Beim Verwenden der Spritzpistole kann die 85 dB(A)-Schwelle überschritten werden.

Die Haube für den Dauereinsatz In der Lackierkabine sorgt -insbesondere bei längeren Einsätzen -nur eine Vollhaubenlösung mit externer Atemluftversorgung für richtigen Schutz. Die Sata air vision 5000 soll durch besondere Ergonomie hohen Tragekomfort bieten. Eine neu entwickelte Zufuhr mit externer Atemluft bietet zuverlässigen Schutz vor Dämpfen und Aerosolen.

Gleichzeitig atmet der Lackierer ohne Einatem- Widerstand und genießt ein großes Sichtfeld von etwa 297 cm2, wobei der Gesichtsschutz aus lösemittelresistenter, reflektionsfreier Spezialfolie besteht. Auf den Gehörschutz wurde ebenso wenig vergessen wie auf den Stoßschutz an der Kopfdecke der Haube. Das komplette System aus Haube, Gurt, Regulator und Filter ist in diversen Sets wie auch einzeln erhältlich. (RED)

Welcher Schutz ist nötig?

Spritzpistolen-und Lackierzubehör-Hersteller Sata hat professionelle Atemschutzsysteme von der Halbmaske bis zum komfortablen Vollhauben-Atemschutz für Dauereinsätze im Sortiment. Gleichzeitig weist der Hersteller in seinem "Ratgeber Atemschutz", der kostenlos auf der Website zum








14 / 08
Genehmigung, Zulassung und CO2-Monitoring sind Inhalt des Erlasse ...
14 / 08
Gegenüber früher, als Verträge fertig zugeschickt wurden, sieh ...
09 / 08
Tageszulassungen bei E-Autos, wenig genutzte Wiener E-Carsharing- ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 137   Magazine 138   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Vienna Autoshow 2018
Vienna Autoshow 2018
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple