Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
04
2018


005 räumt die Lager leer

Wirtschaft

Mit dem neuen Sommerreifen Turanza T005 tourt Bridgestone derzeit durch die Länder. Den Österreich-Stopp am Wachauring nutzten die Reifenhändler zum Härtetest.


Bei der Entwicklung des neuen Touringreifens ging Bridgestone den Wegüber die Kunden: über 25.000 wurden befragt. Als emotionale Erwartungen des Kunden ergaben sich sicheres Gefühl, Fahrspaß und Mühelosigkeit; bei den funktionalen waren es Performance bei Nässe, Lebensdauer und Labelwerte. So soll laut Senior Produkt Manager Sebastian Grimm der Turanza T005 -mit 11 Prozent längerer Lebensdauer gegenüber dem T001 Evok -bis 2020 die Segmente SUV Touring (15 bis 21 Zoll), Pkw Touring (15 bis 20 Zoll) und Pkw City (14 bis 20 Zoll) mit 190 bis 200 Artikelnummern abdecken.

Einhergehen soll damit auch eine Lagerreduktion: bei Bridgestone und den Händlern. Geliefert werde mit 24-Stunden-Garantie, so der für Österreich verantwortliche Mag. Martin Krauss, dem neben der Performance der Produkte "in der Praxis auf der Straße, aber auch was die Testergebnisse betrifft" die entsprechenden Margen-und Ertragsmöglichkeiten wichtig sind, damit "der Händler auch Spaß und Freude daran hat, unsere Produkte zu verkaufen". Geändert habe Bridgestone die Markteinführungsstrategie. Gab es früher zuerst die gängigsten Dimensionen und dann Stück für Stück Erweiterungen, wurde nun ein neuer Weg gegangen: "Wir decken bereits 75 bis 80 Prozent des Portfolios ab - im 1. Jahr! Bis 2020 folgt dann die komplette Range."

Direkter Vergleich auf der Teststrecke Zwei Tage bot BridgestoneÖsterreich den Händlern die Möglichkeit, den neuen Bridgestone Turanza T005 im ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Melk/Wachauring zu testen. "Mit solchen Trainingdays für die Händler und deren Mitarbeiter stellen wir sicher, dass sie wissen, was sie verkaufen und wie sie es verkaufen", erklärt Krauss.Geboten wurde auch der direkte Vergleich: der T005 und ein Produkt eines Mitbewerbers am gleichen Fahrzeugmodell. Auf der Teststrecke wurde nicht nur Aquaplaning provoziert und das Nässeverhalten des Reifens untersucht, sondern auch das Kurvenverhalten getestet und die Auswirkungen eines zu langenBremsweges simuliert.

Lieferfähigkeit wird gewährleistet Die Jahresziele seien wieder "spannend", so Krauss, aktuell wurden diese schon übertroffen: "Wir wollen das Momentum mitnehmen und sicherstellen, dass wir die Reifen auch liefern können, die von Handel und Endverbraucher gewünscht werden."

Den neuen Reifen gab Bridgestone dem TÜV Süd zum Vergleich mit anderen Premiumherstellern. Dabei zeigte sich einerseits, dass der Turanza T005 den kürzesten Bremsweg hat, andererseits auch bei der Stabilität in der Kurve (bei Nässe) die anderen Testreifen auf die hinteren Plätze verwies.








21 / 06
... hat schon Johann Nestroy in seinem Couplet gereimt, um noch n ...
21 / 06
Im Geschäftsjahr 2017/18 haben die Linzer 4,6 Mio. Starterbatter ...
21 / 06
Heinz Slesak (68) ist seit 10 Jahren Geschäftsführer von Porsch ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 136   Magazine 135   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Besucher
A&W-Tag 2017: Besucher
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple