Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
03
2018


Volt im Hoch

Diverses

Aus unserer Reihe "Bedrohungen einer vermutlich fatalen Zukunft" heute: Die Spannung. Auf einer Tagung zur Energiewende, bei der ich zu Gast war, referierte jemand eloquentüber schier unüberwindliche Hürden der Elektrifizierung.


Irgendwann hatte ein erboster Öko-Pionier aus Oberösterreich im Publikum die Lacher auf seiner Seite, als er aufsprang und den Mann am Podium lautstark zurechtwies: "Erzählen Sie nur, was alles nicht geht. Wir fahren dann wieder heim undmachen"s einfach -so wie bisher." Kürzlich erinnerte ich mich wieder an diese Episode, als ich mich mit einem Hochvolttechniker unterhielt. Gern hätte ich mir all die schönen Befürchtungen angehört, welche die E-Mobility für Werkstätten bereithält. Aber der Techniker meinte ganz ohne Gespür für meine spannende G"schicht: Was hilft"s, darüber nachzudenken, was alles an Geschäft wegfällt? Es wird ja sowieso wegfallen. Wir denken lieber darüber nach, was an neuem Geschäft dazukommt -und machen es dann einfach. Tja, schon trifft man diejenigen, die in Sachen E-Mobility nicht die Bedenken in den Vordergrund stellen, sondern die Chancen. Längst nicht alle Fragen sind beantwortet, aber die Spannung steigt.








19 / 04
Den Auftrag für eine Sammelklage gegen die Volkswagen AG gaben S ...
19 / 04
Pirelli, die Premium-Reifenmarke mit dem legendären Kalender daz ...
19 / 04
Die Rechnungskürzungen der Versicherungen bzw. deren Prüfdienst ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 132   Magazine 131   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Besucher
A&W-Tag 2017: Besucher
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple