Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
03
2018


Ohne "FordStore"-Status

Diverses

"Es rechnet sich nicht, außerdem kann jeder Ford-Partner ohne aufwendiges Schauraumkonzept Premiummodelle wie Edge oder Vignale vermarkten!", sagt Komm. -Rat Josef Sintschnig aus Klagenfurt, der den FordStore-Status abgegeben hat -trotz 350.


000 Euro Investitionen. "Das Konzept sollte erfolgreiche Händler mit luxuriösem Ambiente für gehobene Kunden zu weiteren Erfolgen motivieren." Das Foto zeigt Josef Sintschnig (l.), Sohn Benjamin (r.) und Ford-Chef Danijel Dzihic bei der seinerzeitigen Eröffnung.








19 / 07
Thomas Ihl, Geschäftsführer des Komponentenherstellers Federal- ...
19 / 07
Im zweistelligen Sinkflug befindet sich die Zahl der Pkw-Tageszul ...
19 / 07
Eine Ennstal-Classic ohne AVL DiTest-Technikassistenz? Unvorstell ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 137   Magazine 138   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Podium
A&W-Tag 2017: Podium
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple