Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
02
2018


Trend zu Alternativen

Wirtschaft

Die Zahl der Neuzulassungen von Pkws mit alternativen Antrieben hat 2017 um 56,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugenommen. Das größte Wachstum legten dabei Benzin-Hybride hin (+85,8 Prozent), rein batterieelektrische Pkws verzeichneten ein Plus von 42 Prozent.


Erdgas stagnierte hingegen auf niedrigem Niveau (114 Stück). Insgesamt beträgt der Anteil alternativ angetriebener Pkws nach wievor gerade einmal 4 Prozent oder 14.161 Stück. Von allen Neuzulassungen waren 1,5 Prozent Elektroautos.

Kommt staatlicheÖko-Prämie?

Importeurssprecher Günther Kerle hat sich optimistisch gezeigt, dass der Staat sich doch wieder an einer Umweltprämie für Alt-Pkws beteiligen könnte. Nur wenn der Staat mitzahle, sei eine einheitliche Aktion möglich, bei der die alten Eintauschwagen auch verpflichtend in die Schrottpresse gingen.

Anstieg bei Tageszulassungen

Nach 2 Jahren mit rückläufigen Zahlen sind 2017 die Tageszulassungen um 17,3 Prozent auf 24.257 gestiegen. Anmeldungen mit Zulassungsdauer bis 7 Tage stiegen gegenüber 2016 um 18 (34.084), bis 30 Tage um 16,6 Prozent (57.758 Stück). Der Anteil von Tageszulassungen an allen Neuzulassungen betrug 6,9 Prozent.








22 / 05
Eine Greenpeace-Studie zeigt im Vergleich mit den Daten aus den v ...
22 / 05
An traditionsreicher Stätte hat das neue Porsche Zentrum in der ...
18 / 05
Business Woman of the Year, dekoriert mit dem Großen Josef-Krain ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 133   Magazine 134   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Vienna Autoshow 2018
Vienna Autoshow 2018
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple