Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
02
2018


Rochaden bei PSA in der Schweiz undÖsterreich

Menschen

Die Groupe PSA Schweiz-Österreich stellt sich neu auf. Mag.


Stefan Haböck (l.) ist ab sofort neuer Leiter PSA-Retail für die beiden Länder - mit 12 Standorten, 450 Mitarbeitern einer der großen Handelsbetriebe im Konzern. Der 45-jährige Jurist verantwortete zuletzt die Geschäfte der Marke Peugeot in Österreich. Inseine bisherige Position rückt MMag. Silvia Rieger (2. v. l.) als neue Brand Direktorin Peugeot nach. Sie war zuletzt Direktorin Teile und Services Schweiz-Österreich - eine Position, in der ihr Joël Gorin (2. v. r.) nachfolgt, der seinerseits von PSA Retail in Deutschland kommt und seit mehr als 30 Jahren in der PSA-Gruppe tätig ist. Ebenfalls neu besetzt wird die Position des Direktors B2B und Gebrauchtwagen, und zwar mit Martin Riha (r.), der den Firmenkundenverkauf in Österreich neu strukturieren soll.

Hammerl verließ Tesla

In den vergangenen Jahren hatte Daniel Hammerl den E-Auto-Hersteller Tesla inÖsterreich und Italien von null zur heutigen Größe geführt; jetzt hat er das Unternehmen verlassen. Interimistisch leitet Jochen Rudat, der für die DACH-Region zuständige Manager, nun auch die Geschäfte in Österreich.

Strutz verließ Isuzu

Markus Strutz ist nicht länger Leiter der Österreich-Niederlassung von Isuzu. Udo Emmerling (Bild), seit 2006 COO bei Isuzu Deutschland, übernimmt für maximal 3 Monate die Agenden, bis ein Nachfolger für Strutz gefunden ist.

Oliver Zepf (im Bild l.) ist neuer Vertriebsleiter bei BMW Austria. Er war zuletzt als Vertriebsdirektor bei VolvoÖsterreich tätig und übernimmt die Agenden bei BMW von Dr. Christoph Binder (r.), der damit nach nur 10 Monaten aus dem Unternehmen ausscheidet.

Mit Goran Maric hat Business Mobility-Anbieter Alphabet Austria einen neuen Vertriebs-und Marketingleiter verpflichtet. Maric kommt von Arval Austria, wo er als kaufmännischer Leiter Mitglied der Geschäftsführung war. Er hat in Klagenfurt Betriebswirtschaft studiert und seine Karriere in der Automotive-Branche 2004 bei der Wolfgang Denzel AG begonnen.

Christof Fuchs, MBA, hat mit Jahreswechsel die Position des alleinigen geschäftsführenden Gesellschafters der FHVG Fahrzeughandels-und Vermietungs-GmbH.NfG. KG übernommen. Sein Vorgänger Fritz Hackl bleibt als Konsulent und Gesellschafter im Unternehmen.

Vladimir Arthofer hat die Leitung Qualitätsmangement und Risiko bei Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement (RLFPM) übernommen. Er bringt rund 20 Jahre Branchenerfahrung aus seiner Zeit bei LeasePlan mit, wo er u. a. lange als Head of Fleet Analysis tätig war.

Han-Jun Kim ist bei Hankook als neuer COO für Europa und die Märkte der GUS-Region und somit auch Chef der Europazentrale angetreten. Zuletzt war Kim Senior Vice President Corporate Management in der koreanischen Zentrale des Reifenriesen. Kim folgt auf Ho-Youl Pae, der in die Unternehmenszentrale zurückkehrt.

Karin Stalzer hat bei Volvo Austria das PR-und Event Managementübernommen. Sie folgt auf Thomas von Gelmini, der in den Bereich CRM zurückkehrt. Stalzer war zuletzt als selbstständige Beraterin für Werbung und Marketing tätig, u. a. auch für Volvo Austria.








15 / 02
In der Diskussion um Umweltauflagen fehlt praktisch nie das State ...
15 / 02
Im Jänner 2018 legte die Zahl der Pkw-Neuzulassungen im EU-Raum ...
15 / 02
Werner Grell zieht begeistert Bilanz über die Bike Linz 2018: Ab ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 127   Magazine 128   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Podium
A&W-Tag 2017: Podium
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple