Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
12
2017


grün-grAu stAtt cAmouflAgElook

Diverses

Mit abnehmbaren LED-Scheinwerfern und Infrarotkameras rüstet Toyota die Designstudie FT-AC für allerhand Abenteuer aus. Das -so die Übersetzung -Future Toyota Adventure Concept soll sich nicht nur dem Lebensstil der Nutzer, sondern auch unterschiedlichen Generationen perfekt anpassen.


Kunststoffbeplankungen, Unterfahrschutz und All-Terrain-Reifen bemühen sich um einen großen Aktionsradius, den das Allradsystem mit aktiver Drehmomentverteilung, diversen Geländeeinstellungen und Lock-Modus noch erweitert. Die Infrarotkameras sitzen in den Außenspiegeln (siehe Bild) und können sämtliche Offroad-Abenteuer aufzeichnen. Über den im Fahrzeug integrierten WiFi-Hotspot besteht die Möglichkeit, andere per Livestream daran teilhaben zu lassen. Aus dem Heck lässt sich ein Fahrradträger herausziehen -toll, aber schon von Opel bekannt! Vom 1. bis zum 10. Dezember debütierte der FT-AC auf der Auto Show in Los Angeles.








16 / 01
Einmalige Entscheidungen lassen einzelne bekannte Marken heuer ni ...
16 / 01
Ein Streit ist zwischen Greenpeace Österreich und Verkehrsminist ...
15 / 01
153.000 Besucher (+3.000) verschafften sich auf der Vienna Autosh ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 126   Magazine 125   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple