Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
12
2017


dAs tAl für AllE schnEEliEBhABEr

Diverses

Seit einigen Jahren steigen im Pillerseetal die Gästeankünfte aus Wien und Niederösterreich. Urlauber aus der Hauptstadt reisen dabei seit dem heurigen Sommer für wohlfeile 24 Euro mit den ÖBB nach Fieberbrunn oder Hochfilzen und sind vor Ort gratis per Zug, S-Bahn und Bus unterwegs.


Damit möchte die Sommer-und Wintersportregion in den Kitzbüheler Alpen vor allem Städter ohne Führerschein ansprechen. Und dann? Beginnt in der schneereichsten Region Tirols das Wintermärchen. Im Freeriders" Paradise im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn findet sich nämlich für jeden Anspruch und jedes Können eine Vielzahl an Pistenund Abfahrtsmöglichkeiten. Insgesamt stehen jedenfalls mehr als 270 Pistenkilometer bereit. Weiters kann man mit den Skiern etwa in Fieberbrunn direkt von der Bergstation in den unverspurten Powder abbiegen, auf der Steinplatte in Waidring in einem der besten Snowparks Europas neue Tricks einstudieren oder - wenn das Wetter mal gar nicht passt -auf der Buchensteinwand in dem größten begehbaren Jakobskreuz der Welt eine interessante Ausstellung besuchen und den Blick in die verschneiten Alpen genießen. Info: www.pillerseetal.at








18 / 01
Die (inter)nationale Autowirtschaft bejubelt auch 2017 eine Rekor ...
18 / 01
In einem Statement zu den neuen Datenschutzbestimmungen warnt Ein ...
18 / 01
Die Preise für Benzin und Diesel sind 2017 gegenüber dem Vorjah ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 126   Magazine 125   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Vienna Autoshow 2018
Vienna Autoshow 2018
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple