Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
12
2017


Die Weltmarke ausÖsterreich

Diverses

Die Marke Semperit ist 111 Jahre alt, vor knapp 30 Jahren hat der Continental-Konzern Semperitübernommen und damit den Fortbestand der Marke gesichert.


Vor etwa 30 Jahren wurden für die heutigen Position der Marke Semperit und der heimischen Vertriebsorganisation einige bedeutende Weichen gestellt, die den Erfolg nachhaltig abgesichert haben. Besonders entscheidend war dabei die Übernahme von Semperit-Reifen durch den deutschen Continental-Konzern. "Ich kenne heute keinenReifenhersteller in der damaligen Größe von Semperit, der bis heute überlebt hat", analysiert Dr. Kristjan Ambroz, Geschäftsführer der Semperit GmbH in Wiener Neudorf. Die Übernahme durch den Weltkonzern Continental hat den Fortbestand der Marke damit sichergestellt.

Heute ist Semperit eine erfolgreiche und unverändert starke Marke im Portfolio von Continental. "Semperit wird heute in allen Continental-Werken Europas sowie in Brasilien produziert, insgesamt werden heute mehr Semperit-Reifen hergestellt als zum Zeitpunkt der Übernahme", weiß Ambroz. Damit sich Semperit nicht nur in den vergangenen 30 Jahren, sondern auch in der weiteren Zukunft stark entwickelt, wird laufend an der Stärkung der Marke gearbeitet. "In 111 Jahren haben viele Dinge zum Markenwert von Semperit beigetragen, davon wollen wir auch in Zukunft noch profitieren", so Ambroz.

Produktseitig hat Semperit vor 30 Jahren mit dem DirectionGrip den ersten laufrichtungsgebundenen Hochgeschwindigkeitsreifen für den Winter auf den Markt gebracht. Heute erfüllt man mit dem neuen SpeedGrip 3 alle Erwartungen, die der Konsument an einen Semperit-Winterreifen hat.

Ebenfalls Mitte der 80er-Jahre hat Semperit mit dem Autohaus- Geschäft begonnen. "Für das Autohaus war das Reifengeschäft neu, für uns als Reifenhersteller war das Autohaus als Kunde neu", berichtet Ambroz. In den vergangenen Jahren hat sich dieser Vertriebskanal, neben dem klassischen und unverändert wichtigen Geschäft mit den Reifenfachbetrieben zu einem sehr erfolgreichen Bereich entwickelt. "Wichtig war und ist die Umsetzung von schnellen und einfachen Prozessen", weiß Ambroz, der dafür auf eine starke Mannschaft in der Betreuung vertrauen kann.

Egal ob Reifenfachbetriebe, Autohäuser oder Werkstätten: Semperit ist in Österreich nicht nur durch die starke Marke und das umfassende Angebot aus dem gesamten Konzern erfolgreich, sondern besonders durch das große und kompetente Team, das den Kunden nicht nur beim Reifenkauf unterstützt. "Unsere Hilfe endet nicht mit der Lieferung der Reifen." Dabei wird individuell auf die Anforderungen und Möglichkeiten der Kunden eingegangen, um die Partner bei den zukünftigen Herausforderungen zu unterstützen.








18 / 01
Die (inter)nationale Autowirtschaft bejubelt auch 2017 eine Rekor ...
18 / 01
In einem Statement zu den neuen Datenschutzbestimmungen warnt Ein ...
18 / 01
Die Preise für Benzin und Diesel sind 2017 gegenüber dem Vorjah ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 126   Magazine 125   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Podium
A&W-Tag 2017: Podium
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple