Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
12
2017


Der Knöbl

Diverses

Von Beginn an eine fixe Größe unter den A&W-Kolumnisten war Rechtsanwalt Fritz Knöbl, Mitbegründer des E&W-Verlages. Unter der Seitenüberschrift "Der Knöbl" teilte er raumgreifend aus.


In der allerersten A&W-Nummer erklärte er faktenbewehrt, warum es für eine wichtige Branche wie jene der Kfz-Wirtschaft eine neue Zeitung brauche. Seine Formulierungen waren stets lesenswert zugespitzt: Im Februar 1990 fragte er beispielsweise, ob dem obersten Chrysler-Boss Lee Iacocca "der Schilcher zu Kopf gestiegen" sei, weil er den Bau eines kompletten Autowerks in Graz für das Modell Voyager erwäge.








17 / 07
Das seit knapp einem Jahr in Österreich aktive kroatische Versic ...
17 / 07
Im Juni 2018 verzeichnete ACEA bei den Pkw-Neuzulassungen in der ...
17 / 07
Nicht nur die Zahl der Pkw-NZL ist im 1. Halbjahr 2018 gestiegen, ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 137   Magazine 138   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Besucher
A&W-Tag 2017: Besucher
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple