Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
12
2017


Schildbürger und Nummernadel

Diverses

Die Politik wurde in der A&W von Anbeginn an nicht mit Samthandschuhen angefasst: In der Ausgabe 6/88 wurde der Plan von Verkehrsminister Rudolf Streicher, neue Nummerntafeln inÖsterreich einzuführen, als "Schildbürgerstreich" gebrandmarkt. Befürchtet wurde unter anderem, dass mit den neuen Bezirks-Kürzeln unsere Polizei bei der Zuordnung zu jedem Bundesland überfordert sein könnte.


Man habe die "Probe aufs Exempel" gemacht: "Von zehn Exekutivbeamten wissen nur zwei, welches Wappen zu welchem Bundesland gehört." Dass der alte "Nummernadel", die niedrigen Kennzeichen, einem Wunschkennzeichensystem weichen soll, diene vor allem der Budgetsanierung (3.000 Schilling für eine Wunschkombination). (Zum "Schildbürgerstreicher" wurde der SP-Politiker in der A&W im September 1989, wegen neuer Gesetze zu "lärmarmen Lkw"). Im Juni 1990 hatte man sich mit den neuen Taferln abgefunden und schrieb eine "kleine Geschichte der Fahrzeugkennzeichen". Im November 1991 war der Widerstand der Autobranche gegen eine angeblich geplante Zulassungsabgabe, die die Luxussteuer ersetzen sollte, Thema. Im Jänner 1992die Vollzugsmeldung: Die Normverbrauchsabgabe wurde im Parlament beschlossen, nach wochenlangen Verhandlungen zwischen Finanzminister und Branche hieß es "Ende gut, alles gut".








18 / 01
Die (inter)nationale Autowirtschaft bejubelt auch 2017 eine Rekor ...
18 / 01
In einem Statement zu den neuen Datenschutzbestimmungen warnt Ein ...
18 / 01
Die Preise für Benzin und Diesel sind 2017 gegenüber dem Vorjah ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 126   Magazine 125   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Vienna Autoshow 2018
Vienna Autoshow 2018
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple