Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
12
2017


100 Zoë-Akkus für das Netz

Handel

Für die Akku-Upgrades von 22 kWh auf 41 kWh beim reinen Elektroauto Zoë wird Renault Österreich ein Kontingent von 100 Akkumulatoren erhalten: 80 Stück werde das Renault-Netz bekommen, 20 Stück seien für Großkunden und Flotten vorgesehen. Mit dem Upgrade, das für 3.


500 Euro (1.000 Euro Anzahlung) ausschließlich für die Mietversion angeboten wird, steigt die Batteriemiete um 10 Euro pro Monat, wobei der Maximaltarif weiterhin 119 Euro pro Monat beträgt. Die Händler sollen ihren Bedarf an Tauschakkus bis 15. Dezember bekannt geben. Ob weitere Upgrades möglich seien, hänge von den Zoë-Verkaufszahlen ab, je nachdem, ob Akkus übrig blieben.








10 / 07
Wenig überraschend weist das Juni-Pkw-Neuzulassungsergebnis 2018 ...
12 / 07
Kürzlich hat Reed Exhibitions Österreich die offene Stelle des ...
12 / 07
ZF Aftermarket wird beim Automechanika-Auftritt die Rolle als Arc ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 136   Magazine 135   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple