Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
12
2017


Fortsetzung folgt

Handel

Mit der Eröffnung von Österreichs 1. Seat-Megastore -der in Wien der einzige bleiben soll - mit Österreichs größtem Seat-Schauraum sowie des neuen "Das WeltAuto"-Standorts und des Kundenparkhauses fehlt nur noch die Fertigstellung des Audi-Schauraums (der soll Mitte Jänner 2018 fertig werden) und des Karosseriezentrums (das soll Mitte bis Ende Februar 2018 fertig sein) zum Abschluss der ersten Bauphase des Komplettumbaus von Porsche Wien-Liesing.


Insgesamt wird Porsche Austria bis 2020 in insgesamt drei Neu-bzw. Umbauphasen auf dem 108.000 Quadratmeter großen Gelände rund 50 Millionen Euro investieren; anschließend soll die Mitarbeiterzahl um 40 auf 360 Personen steigen. Im nächsten Schritt werden der Schauraum für die Marke Škoda, dessen Grundstein bereits gelegt ist, und für Porsche die neue Werkstatt, ein neuer Kundendienstbereich sowie der Verkauf auf zwei Ebenen gebaut. Schließlich soll das Projekt mit den Marken VW, VW Nutzfahrzeuge und Exclusive Cars -mit den Marken Bentley, Lamborghini und Bugatti-, einer Prüfhalle sowie einem Reinigungszentrum abgeschlossen werden.

In die Niederlassung Porsche Wien Liesing investiert PIA bis 2020 rund 50 Millionen Euro.








18 / 01
Die (inter)nationale Autowirtschaft bejubelt auch 2017 eine Rekor ...
18 / 01
In einem Statement zu den neuen Datenschutzbestimmungen warnt Ein ...
18 / 01
Die Preise für Benzin und Diesel sind 2017 gegenüber dem Vorjah ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 126   Magazine 125   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Besucher
A&W-Tag 2017: Besucher
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple