Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
12
2017


Platz für die Neuen

Handel

Der Anhängerspezialist Wörmann in Hebertshausen schafft Platz für neue Kollektionen und räumt die Lagerbestände.


In den vergangenen Jahren haben wir immer wiederüber den Anhängerspezialisten aus Hebertshausen (Bayern) berichtet -vor allem im Westen Österreichs ist die Firma Wörmann gut bekannt. Jetzt ist die ideale Zeit, um einen Lager-, Vorführ-oder Gebrauchtanhänger zu kaufen. Denn die Lagerbestände werden derzeit geräumt, um Platz für die Neuheiten des Jahres 2018 zu schaffen. Auf dem 50.000 m 2 großen Firmengelände in der Nähe von Dachau stehen Pkw-, Lkw-, Verkaufs-und Pferdeanhänger bereit. Das Sortiment umfasst rund 2.000 neue sowie etwa 500 gebrauchte Anhänger, die nach dem Kauf sofort mitgenommen werden können. Kunden können ihren derzeitigen Anhänger natürlich auch im Rahmen der Aktion "Alt gegen Neu" auf die reduzierten Preise anrechnen lassen; dafür hat Wörmann eine eigene Fahrzeug-Taxierungssoftware entwickelt. (MUE)








16 / 01
Einmalige Entscheidungen lassen einzelne bekannte Marken heuer ni ...
16 / 01
Ein Streit ist zwischen Greenpeace Österreich und Verkehrsminist ...
15 / 01
153.000 Besucher (+3.000) verschafften sich auf der Vienna Autosh ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 126   Magazine 125   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Vienna Autoshow 2018
Vienna Autoshow 2018
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple