Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
11
2017


Alle Ergebnisse im Detail, Teil 1

Diverses

Sieben "große" Marken rittern in Österreich um die Gunst der Kunden: In alphabetischer Reihenfolge sind es Ford, Hyundai, Opel, Renault, Seat, Skoda und Volkswagen.


Bei den "großen" Marken ist die Interpretation der Detail-Ergebnisse besonders aufschlussreich, weil sich die Verteilung sehr unterschiedlich darstellt. Zwar ist Volkswagen mit 10 Pokalen verdienter Sieger, Skoda ist mit 8 Bestwerten aber nur sehr knapp dahinter. Opel holt als drittplatzierte Marke 6 Pokale und zwar ausschließlich in der Kategorie "After-Sales". Renault hat sich gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert und konnte sogar in 9 Bereichen überzeugen. 6 Pokale für Ford, 4 davon für die Vertriebspolitik, reichen letztlich nur für Platz 6. Hyundai kann zwar mit der Qualität der Fahrzeugeüberzeugen, das bleibt allerdings der einzige Bestwert und damit nur der 7 Platz in dieser Gruppe.








10 / 07
Wenig überraschend weist das Juni-Pkw-Neuzulassungsergebnis 2018 ...
12 / 07
Kürzlich hat Reed Exhibitions Österreich die offene Stelle des ...
12 / 07
ZF Aftermarket wird beim Automechanika-Auftritt die Rolle als Arc ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 137   Magazine 138   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Vienna Autoshow 2018
Vienna Autoshow 2018
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple