Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
11
2017


Nächste Mobilitätsrevolution beginnt

Wirtschaft

Derrick Zechmair, Geschäftsführer der Valeo GmbH (D), erläuterte die Dimension des Zulieferers mit 166 Produktionsstandorten.


Mit insgesamt 58 Forschungs-und Entwicklungszentren, 15 Vertriebsstützpunkten und 115.000 Mitarbeitern ist Valeo einer der weltweit größten Zulieferer im Automobilbereich. Nun kommt auch noch der Kauf von FTE dazu. Auch wenn die Zentrale in Frankreich liege, könne Valeo als wichtiges deutsches Unternehmen bezeichnet werden, so Derrick Zechmair: "Wir haben circa10.000 Mitarbeiter in Deutschland." Ein strategisches Ziel von Valeo sei die Verringerung von CO2, das andere die Expansion in Asien und Regionen mit hohen Wachstumszielen. "Wir sehen uns als schnell wachsendes Unternehmen, sind stolz darauf, schneller zu wachsen als der Markt", so Zechmair. Im Jahr 2016 wurde von Valeo weltweit ein Umsatz von 16 Milliarden Euro erwirtschaftet, für das Jahr 2021 plant das Unternehmen bei entsprechendem Auftragseingang eine Steigerung auf 27 Milliarden Euro.


(ENG)





23 / 04
Der Kfz-Branchenverband CECRA hat mit dem Manifest „ACT NOW“ ...
23 / 04
Mit Crowdfunding zur rein elektrischen Carsharing-Flotte in Wien. ...
19 / 04
Den Auftrag für eine Sammelklage gegen die Volkswagen AG gaben S ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 132   Magazine 131   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Podium
A&W-Tag 2017: Podium
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple