Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
11
2017


Was der Kunde sieht

Diverses

Wenn Flotten aus Wien ihre Werkstatt im Waldviertel haben, liegt das nicht an der schönen Landschaft, sondern an Qualität, Effizienz und Service.


Top-Qualität trotz schneller Reparatur -das ist bei Kölbl Automobile in Lehndorf kein leeres Versprechen. Von Karl Kölbl 1997 gegründet, ist die Werkstatt mit Spenglerei, Lackiererei und Gebrauchtwagenhandel heute als Kölbl GmbH an 2 Standorten tätig. In Horn werden etwa 280 bis 300 Gebrauchtwagen im Jahr verkauft. In Lehndorf, wenige Kilometer weiter nördlich, steht seit 2005 die Kfz-Werkstätte. Die Investition wurde beschlossen, als Sohn Simon 2004 die Meisterprüfung ablegte. 2008 wurde der Betrieb dann um Spenglerei und Lackiererei erweitert.

In einem Zug

lackiert "Das Endergebnis ist das einzige, was der Kunde sieht", sagt Kölbl. Deshalb sei es nur logisch, sich für die besten Produkte zu entscheiden. Und das sind für Kölbl solche der Axalta-Lackmarke Standox. "Wir lackieren in 1 Arbeitsgang ohne Ablüften. Das spart Material, Energie und Zeit." Der neue VOC-Xtreme-Füller bildet mit dem Standoblue-Basislack und Standocryl-VOC- Xtreme-Klarlack ein System, das Lackreparaturen schneller macht. "Früher waren durch lange Trockenzeiten solche Reparaturen nur über Nacht möglich. Heute ist das Auto am selben Tag wieder einsatzbereit", erklärt Standox- Fachberater Mario Litzellachner. Beim Einsatz des neuen Füllers kann bereits nach 20 bis 40 Minuten Lufttrocknung geschliffen werden. "Auch das Zwischenablüften entfällt, was für effizientere Arbeitsabläufe sorgt." Alternativ zur Schnelligkeit ist das System energiesparend, da man wahlweise an der Luft oder in der Kammer trocknen kann.

Immer in Bewegung bleiben

Standoblue-Basislacke fügen sich mit Schnelltrocknungseigenschaften perfekt ins Konzept. Beim Klarlack ist "extra schnell" nicht einfach so dahingesagt: 5 Minuten bei 60 Grad Celsius, 15 bei 40 Grad oder Lufttrocknung unter 1 Stunde. Erfolgen die Lackierung und Trocknung bei 21 Grad Raumtemperatur, kann das Teil nach nur15 Minuten aus der Kabine, nach weiteren 90 Minuten ist der Klarlack schleif-und polierbar. Laut Standox ist eine Reduzierung der Energiekosten um mehr als 80 Prozent möglich.

So zufrieden wie Kölbl mit Standox sind seine Kunden mit den schnellen Reparaturen und dem Erhalt ihrer Mobilität. Dafür setzt der Betrieb über 30 Ersatzfahrzeuge ein, selbst mit Transportern kann man dienen. Nicht umsonst finden sogar große Flottenkunden aus dem 90 km entfernten Wien den Weg zu Kölbl Automobile ins Waldviertel.








17 / 11
Aufgrund negativer Fortführungsberechnungen vermeldet Masseverwa ...
15 / 11
Noch 2 Tage lang bietet sich für Motorradfahrer die Chance beim ...
16 / 11
Nach einem schwachen September legte die Zahl der Pkw-Neuzulassun ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 121   Magazine 120   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple