Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
11
2017


Für Jugendliche mit Engagement

Wirtschaft

Um Zivilcourage und soziales Engagement unter ihren Nachwuchskräften braucht sich die Automobilbranche keine Sorgen zu machen.


Der Athena-Preis 2017 wurde im Rahmen des A&W-Tages an Mario Wohlmuther, stellvertretend für die Klasse 4M der Berufsschule für Kraftfahrzeugtechnik in Wien, übergeben. Die Klasse 4M ermöglichte es ihrem verunfallten Klassenkameraden Baldrich Mouanda durch großes persönliches Engagement, die Klasse und damit seine Lehre für Kraftfahrzeugtechnik und Systemelektronik abzuschließen.Der Athena Preis wird jährlich an Jugendliche aus der Autobranche vergeben, die sich durch besonderes soziales Engagement auszeichnen. Übergeben wurde der Preis durch ZDK-Präsident Jürgen Karpinski und Bundesinnungsmeister Fahrzeugtechnik Fritz Nagl. Der deutsche Pries ging an den Kfz-Azubi JanNicklas Banning; er engagiert sich seit frühester Jugend im Katastrophenschutz.








23 / 04
Der Kfz-Branchenverband CECRA hat mit dem Manifest „ACT NOW“ ...
23 / 04
Mit Crowdfunding zur rein elektrischen Carsharing-Flotte in Wien. ...
19 / 04
Den Auftrag für eine Sammelklage gegen die Volkswagen AG gaben S ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 132   Magazine 131   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple