Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
11
2017


BMW Steyr: Schröder neuer Geschäftsführer

Menschen

Dipl. -Ing.


Dipl.-Wirt.-Ing. Christoph Schröder (r.) hat die Geschäftsführung der BMW Motoren GmbH in Steyr übernommen. Er folgt auf Dipl.-Ing. Gerhard Wölfel (l.), der sich in den Ruhestand verabschiedete. Schröder war zuletzt als Montageleiter im Werk Regensburg tätig. Zur BMW Group kam er 1993 als Trainee und durchlief seitdem verschiedene Stationen in München, Landshut, Oxford, Dingolfing und Born - unter anderem als Projektleiter für Arbeitsorganisation in den Fertigungsbereichen oder für die Integration des neuen Lieferanten VDL NedCar in das BMW Produktionssystem und die damit einhergehende Vorbereitung des Mini-Anlaufs bei NedCar. "Ich freue mich darauf, in einer so spannenden und dynamischen Zeit eines der wichtigsten strategischen Zukunftsthemen unseres Unternehmens mitzugestalten: das Thema Antrieb. Und das im weltweit größten Motorenwerk der BMW Group. Als hochintegrierter und hochkompetenter Standort wirddas Werk in Steyr dabei auch in Zukunft eine Vorreiterrolle einnehmen", so Schröder.








26 / 04
Mehr als 1.000 Motorenexperten diskutieren beim 39. International ...
26 / 04
Die Suzuki Austria Automobil Handels GmbH hat mit 134,5 Mio. € ...
26 / 04
Für mehr als 1,1 Mrd. € übernimmt LG den österreichischen Z ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 132   Magazine 131   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple