Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
11
2017


Viele Fragen, aber auch viele Antworten

Diverses

Sie haben immer schon geahnt, dass die Marke, die in Ihrer Werkstätte vorwiegend serviciert wird, im Vergleich zur Konkurrenz sehr angemessene Investitionen für die Werkstattausrüstung hat? Jetzt haben Sie es (so hoffe ich) Schwarz auf Weiß, wenn Sie die Details zum Bereich Aftersales auf den kommenden Seiten durchblättern.

Anders gefragt: Haben Sie immer schon gewusst, dass die Vorgabezeiten für Wartungs-und Reparaturarbeiten bei Ihrem Hersteller absolut unrealistisch sind? Jetzt können Sie nachschauen, ob auch Ihre Markenkollegen ähnlich denken!

Diese beiden Fragen sind nur zwei Beispiele aus dem Bereich Aftersales, die heuer zum zweiten Mal beim Marken-Monitor abgefragt wurden.


Ich bin sehr froh, dass wir von der Bundesinnung der Fahrzeugtechnik uns auch heuer wieder an dieser Umfrage zur Händlerzufriedenheit beteiligt haben.

Wir werden in den nächsten Wochen alle Ergebnisse im Detail studieren und dann unsere Schlüsse daraus ziehen!

Rufen Sie uns (oder die Innungen in den Bundesländern) an, wenn Sie Fragen oder (was ich nicht hoffe) Probleme mit Ihrem Hersteller haben!








23 / 01
Mag. Sebastian Haböck (45) übernimmt offiziell mit 1. Februar 2 ...
22 / 01
Eine Reform der Kfz-Steuer fordert Reinhold Baudisch, Geschäftsf ...
23 / 01
Die Frage des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung durc ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 126   Magazine 125   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Vienna Autoshow 2018
Vienna Autoshow 2018
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple