Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
11
2017


Für feinstes Steinzeug

Gewerbe

Ökologie und hygienische Sauberkeit schließen einander nicht unbedingt aus, wie der österreichische Reinigungsspezialist hollu mit einem neuen Feinsteinzeug-Reiniger unter Beweis stellt.


Der Zirler Putz-Profi hollu bringt mit dem hollueco Unterhaltsreiniger Feinstein eine umweltschonende Lösung für poröse mineralische Bodenbeläge wie Cotto, Keramik, Klinker oder Estrich.

Der Reiniger, der schon beim Einsatz für weniger Rutschgefahr sorgt, soll mit hoher Fettlösekraft und geringer Wiederanschmutzung ebenso punkten wie mit besonderer Eignung für stark beanspruchte Flächen in Küche, Restaurant oder Aufenthaltsräumen. Der Reiniger des Traditionsherstellers - seit 1905 ist man im Geschäft -ist mit demösterreichischen Umweltzeichen sowie dem EU-Ecolabel versehen und auch zum Einsatz in Reinigungsautomaten geeignet. hollu entwickelt und vertreibt mit 400 Mitarbeitern von 8 Standorten in Österreich und Südtirol aus Reinigungs- und Hygienelösungen für den Profi-Bereich -von Gastronomie oder Sozial-und Gesundheitsbereich über Industrie und Gewerbe bis hin zur Gebäudereinigung.








23 / 04
Der Kfz-Branchenverband CECRA hat mit dem Manifest „ACT NOW“ ...
23 / 04
Mit Crowdfunding zur rein elektrischen Carsharing-Flotte in Wien. ...
19 / 04
Den Auftrag für eine Sammelklage gegen die Volkswagen AG gaben S ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 132   Magazine 131   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Vienna Autoshow 2018
Vienna Autoshow 2018
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple