Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
10
2017


Variabel wie nie

Diverses

Einen unschlagbaren Vorteil bietet der Skoda Karoq für all jene, die sich nicht mit Herumcruisen begnügen, sondern ihr B-SUV durchaus einmal für Transporte einsetzen wollen: Wurden als Option die VarioFlex-Rücksitze angekreuzt, lassen sich diese auch komplett ausbauen - das bietet in dieser Klasse sonst niemand. Maximal 1.


810 Liter Laderaumkapazität werden dadurch möglich - da bekommt manch Family-Van die Sinnkrise. Ansonsten bietet der Karoq modernste Assistenten, sogar einen Frontradar mit Fußgängererkennung und lässige Spielereien wie die frei programmierbare digitale Instrumententafel. Preise: ab 25.790 Euro (TSI, 115 PS), Allrad ist erst ab 32.690 Euro und nur für den Dieselmotor (150 PS) erhältlich. Option für Schaltfaule: 7-Gang-DSG.








17 / 11
Aufgrund negativer Fortführungsberechnungen vermeldet Masseverwa ...
15 / 11
Noch 2 Tage lang bietet sich für Motorradfahrer die Chance beim ...
16 / 11
Nach einem schwachen September legte die Zahl der Pkw-Neuzulassun ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 121   Magazine 120   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Besucher
A&W-Tag 2017: Besucher
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple