Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
10
2017


Für europäische Winter

Diverses

Falken baut seine Produktpalette weiter aus und stellt dem Eurowinter HS01 eine SUV-Ausführung zur Seite.


Falken ist in Europa auf Wachstumskurs. Nach der erfolgreichen Einführung des Eurowinter HS01 ist das Angebot für das nach wie vor wachsende Segment der SUVs eine logische Entwicklung. Dabei wurden die Vorteile des erfolgreichen Winter- Modells auf die Anforderungen von SUVs angepasst. So sollen neue Entwicklungstechnologien ein hohes Maß an Laufrichtungsstabilität, erstklassige Aquaplaning-Resistenz sowie sehr guten Grip bei Nässe, Eis und Schnee bieten. Darüber hinaus gewährleisten moderne Technologien Stabilität und Fahrsicherheit. Durch Advanced 4D-Nano-Design werden in Verbindung mit dem japanischen Supercomputer die Mischungsbestandteile des Reifens, speziell die Polymerverkettungen im Nano-Bereich, simuliert und dann optimiert. Dadurch wird ein klassischer Zielkonflikt in der Reifenherstellung reduziert und die Abriebfestigkeit bei gleichbleibend hoher Nassperformance erhöht.

Umfangreiches Sortiment

"Mit der Einführung eines Winterreifens speziell für SUVs setzen wir konsequent unsere Strategie fort, in wachsenden und ertragsreichen Segmenten ein umfangreiches Sortiment anzubieten", erklärt Günther Riepl, Director Austria, Swiss and Eastern Europe bei Falken Tyre Europe. Der Eurowinter HS01 SUV ist in 12 Größen verfügbar. 2018 soll das Lieferprogramm um weitere 27 Größen erweitert werden. Insgesamt sollen Felgendurchmesser von 16 bis 19 Zoll in den Serien 55 bis 70 produziert werden.

Zusätzliche Größen

Auch das aktuelle Winterreifenangebot wurde noch einmal erweitert: "Wir haben dem Sortiment des Eurowinter HS01 und Eurowinter VAN01 weitere Dimensionen hinzugefügt -77 Größen im Pkw-Segment und 17 Größen im Light-Truck/Van-Segment. Damit erzielen wir in diesem Bereich eine höhere Marktabdeckung", so Riepl. Der Eurowinter VAN01 punktet seit 2016 mit sehr guter Schnee- Traktion sowie deutlich verlängerter Lebensdauer.

Das bewährte Programm für leichte Nutzfahrzeuge sowie das neue SUV-Angebot standen bei der Nutzfahrzeugmesse NUFAM 2017 Ende September in Karlsruhe ebenso im Mittelpunkt wie die Lkw- Lösungen des japanischen Herstellers. Diese setzen sich aus dem Falken BI851 für die Antriebs-und dem RI151 für die Lenkachsen zusammen, darüber hinaus ist der Falken GI388 sowohl für Lenk-wie auch Antriebsachsen verfügbar.

Für die weitere Stärkung der Markenbekanntheit ist Falken mit einem Porsche und einem BMW M6 GT3 sowie beim Red Bull Air Race im Sponsoring aktiv. Zudem ist Falken im Audi Sportpark des Bundesligavereins FC Ingolstadt 04 vertreten und auch globaler Reifenpartner des Liverpool FC. (GEW)








14 / 12
Während sich die Zahl der Insolvenzen in Österreich insgesamt r ...
13 / 12
Mit erwarteten 1.025.000 verkauften Fahrzeugen in 27 Ländern war ...
14 / 12
Komm.-Rat Anton Bucek hat eine neue Funktion: Er war „Mister Un ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 124   Magazine 123   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Podium
A&W-Tag 2017: Podium
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple