Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
10
2017


Wie ein Kraftlackl

Gewerbe

Jeder Caravan-Besitzer kennt das Problem: Der Wohnwagen soll ohne Zugfahrzeug an einen neuen Platz rangiert werden.


EAL, der kompetente Partner für Qualitätszubehör, hat für diesen Zweck nun die Enduro Rangierhilfe EM505 im Programm", sagt Markus Lämmli vom EAL-Vertrieb. "Mit dem elektrischen Antrieb, der mit einer 12-Volt-Batterie gespeist wird, lässt sich der vom Zugfahrzeug abgekuppelte Anhänger mühelos auch durch schmalste Durchfahrten manövrieren." Für die Rangierhilfe sucht Lämmli auch noch Vertriebs-sowie Montagepartner.

Das vollautomatische Rangiergerät in kompakter Größe hat in der Höhe justierbare Motoreinheiten. Mit der neuen Fernbedienung kann man den Caravan einige Stunden rangieren und auch überprüfen, ob der Wohnwagen in der Waage steht. (ENG)








14 / 12
Während sich die Zahl der Insolvenzen in Österreich insgesamt r ...
13 / 12
Mit erwarteten 1.025.000 verkauften Fahrzeugen in 27 Ländern war ...
14 / 12
Komm.-Rat Anton Bucek hat eine neue Funktion: Er war „Mister Un ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 124   Magazine 123   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple