Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
10
2017


Der gemeinsame Weg der Allrounder

Diverses

Reifen Lindner in Eugendorf bei Salzburg punktet mit Vielseitigkeit, Kundennähe und Lieferfähigkeit. Seit drei Jahren ist Hankook einer der wichtigsten Partner.


Die Familie Lindner ist in der Salzburger Autobranche stark positioniert. Familiär aufgeteilt werden Reifenfachbetriebe in Wals, Eugendorf und Ainring in Deutschland sowie VW-Autohäuser in Wals und Hof betrieben. Die jüngste Erweiterung ist der point-S Reifenfachbetrieb in Eugendorf, der vor 5 Jahren eröffnet wurde und von Christian Lindner als Vertreter der dritten Generation geleitet wird. "Wir haben schon länger einen weiteren Standort gesucht, Eugendorf und vor allem das Einzugsgebiet wachsen nach wie vor stark. Obwohl der Betrieb nicht direkt an der Durchzugsstraße steht, haben wir uns hier sehr gut entwickelt", so Lindner.

Dabei punktet Lindner mit hoher Kompetenz, gutem Service zu fairen Preisen, zudem hat er sich als Allrounder positioniert und deckt viele Anforderungen rund ums Auto ab. So verfügt man seit Beginn über eine Lkw-Straße, ebenso legt man schon lange großen Wert auf den Autoservice.

"Bei uns hat der Kunde alles aus einer Hand: Reifen, Felgen, Verschleiß-und Service-Reparaturen, aber auch Windschutzscheibenwechsel gehören zu unseren Leistungen", berichtet Lindner. Das umfassende Angebot mit nur einem Ansprechpartner schätzen auch viele Flotten und Fuhrparks. Aber auch das B2B-Geschäft spielt dank hoher Verfügbarkeit eine große Rolle. "Wir haben nach wie vor viele Wiederverkäufer in der Region als Kunden, die wir zweimal täglich beliefern."

Einer der ersten Partner inÖsterreich

Ein wichtiger Partner im Anspruch als perfekter Allrounder ist seit drei Jahren Hankook Tire. "Wir waren einer der Ersten und sind rasch auf den Zug aufgesprungen", erinnert sich Lindner. "Das war noch vor der Präferenzpartnerschaft mit point-S", bemerkt Country Manager Mag. Tassilo Rodlauer. Die Möglichkeiten und Chancen hat Lindner schon damals erkannt: eine Marke mit Premium-Qualität zu einem guten Preis. "Das Preis-Leistungs- Verhältnis ist unschlagbar", erklärt Lindner. Heute punktet Hankook mit einer umfassenden Palette mit sehr vielen Umrüstdimensionen, auch das Winterreifenangebot ist mittlerweile sehr gut. "Zudem hilft unsere starke Positionierung in der Erstausrüstung", weiß Rodlauer: "Unser Fokus liegt in Österreich ganz klar beim Reifenfachhandel, das hilft auch bei der Preissicherheit."

"Am Anfang hat es noch zwei, drei Sätze mehr gebraucht um Hankook zu erklären. Nachdem die Kunden zufrieden und überzeugt waren, hat sich die Marke im Folgegeschäft wie von selbst verkauft", so Lindner abschließend. (GEW)








14 / 12
Während sich die Zahl der Insolvenzen in Österreich insgesamt r ...
13 / 12
Mit erwarteten 1.025.000 verkauften Fahrzeugen in 27 Ländern war ...
14 / 12
Komm.-Rat Anton Bucek hat eine neue Funktion: Er war „Mister Un ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 124   Magazine 123   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Besucher
A&W-Tag 2017: Besucher
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple