Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
10
2017


Klassiker unter sich

Handel

Die Ende September in Wels ausgetragene "Classic Austria" lockte 11.100 Besucher an. Die Veranstalter sprechen von einem vollen Erfolg, auch die Aussteller sind wie man hört zufrieden. Der Termin für 2018 steht auch schon fest.


Bei der ersten Veranstaltung war die "Classic Austria" noch Teil des Autosalons Wels:-Heuerwurde die Messe erstmals in eigenständiger Formausgetragen. "Und das war ein voller Erfolg",-sagt Messedirektor Mag. Robert Schneider.

Etwa 11.100 Menschen seien zur Youngtimer--und Oldtimer Veranstaltung gekommen,-so die Bilanz.-Mehr als 200 Fahrzeuge wurden ausgestellt;-einige von ihnen wechselten direkt auf der Schau denBesitzer.-Franz Wittner von der CarCollection Wittner sprach von einem-"sehr interessanten Publikumund von vielen Kunden mit ernsthafter Kaufkraft". Neben den namhaften Händlern waren auch insgesamt 25 Clubs auf der Schau vertreten. An der Ausfahrt anlässlich des 50. Jubiläums des Oberösterreichischen Motorveteranenclubs nahmen 68 Fahrzeuge teil. Die nächste-"Classic Austria" findet vom 28.bis 30.September wieder in Wels statt. (MUE)








14 / 12
Während sich die Zahl der Insolvenzen in Österreich insgesamt r ...
13 / 12
Mit erwarteten 1.025.000 verkauften Fahrzeugen in 27 Ländern war ...
14 / 12
Komm.-Rat Anton Bucek hat eine neue Funktion: Er war „Mister Un ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 124   Magazine 123   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple