Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
09
2017


Autopreismanager wird angenommen

Diverses

Die von der Linzer Umdasch Digital Retail entwickelte digitale und vernetzte Preisauszeichnung Autopreismanager gewinnt an Traktion im Autohandel. InÖsterreich sind bereits die Autowelt Linz sowie Kandl Autohandel in Wien als Kunden an Bord, in Deutschland hat man einige Mercedes-, VW-und Renault-Betriebe gewinnen können.




Digitales Preisschild

Der Autopreismanager erlaubt es Händlern, Preisinformationen aus dem DMS heraus gleichzeitig am Fahrzeug selbst sowie im Internet zu ändern, ohne dass man selbst auf den Platz hinausgehen muss. Das Display im Fahrzeug ist in einem großen Temperaturbereich einsetzbar, die Laufzeit der Batterien wird mit mindestens 3 Jahren bei 3Preisänderungen pro Tag angegeben.








14 / 12
Während sich die Zahl der Insolvenzen in Österreich insgesamt r ...
13 / 12
Mit erwarteten 1.025.000 verkauften Fahrzeugen in 27 Ländern war ...
14 / 12
Komm.-Rat Anton Bucek hat eine neue Funktion: Er war „Mister Un ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 124   Magazine 123   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Podium
A&W-Tag 2017: Podium
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple