Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
09
2017


Autohaus der Zukunft #3/5

Handel

Neben vielen anderen Branchen steht auch der Autohandel vor einem gewal-tigen Umbruch. Diese Serie von AUTO&Wirtschaft beschäftigt sich dabei mit den fünf Säulen dieses Paradigmenwechsels, basierend auf den Studienergebnissen eines führenden Instituts.


Während die Kunden es aktuell noch bevorzugen, Autos beim Händler zu kaufen, wird schon ein großer Teil aller Einkäufe online abgewickelt. Die Agentur EY geht in der Studie davon aus, dass Online-Käufe noch deutlich steigen werden. Hierzu ist es notwendig, den Kunden während des gesamten digitalen Kontakts mit dem Unternehmen

Vertrauen zu vermitteln. Eine griffige Strategie für den digitalen Bereich sowie für alle sozialen Medien ist damit unumgänglich geworden. Für Händler, Importeure und Hersteller ist es außerdem unbedingt notwendig, Kundenanalysen effektiv zu verwenden, um damit den Erfolg bei Cross-Sales, Marketing und Kundenservice weiter zu steigern.

Der neue Autohandel: die Basis

Als Fundament dient das Kundenerlebnis: Die digitalen und sozialen Medien erlauben es, die kleinste Information rund um den Konsumenten festzuhalten. Dieses Wissen von Bedürfnissen und Voraussetzungen des Kunden muss direkt in die Service-Strategie sowie in die Kundenbetreuung einfließen und führt zu einer höheren Kundenzufriedenheit.

Zusätzlich werden große Mengen an Daten von Kundeninteraktionen -ob mit dem Produkt oder der Organisation - generiert. Es gilt, diese Datenmengen zu analysieren und zu verstehen, damit der Einfluss auf alle Facetten des Unternehmens dargestellt werden kann. Dies reicht von der Identifizierung relevanter Kundenkontaktpunkte über das Erstellen von punktgenauen Marketingkampagnen bis hin zur detaillierten Verkaufsvorschau.

Hersteller, Importeure und Händler müssen Ziele definieren: Es soll eine bestimmte Zusammensetzung aus Zielen und Missionen bei der Implementierung jeder neuen Aktivität in die digitale Strategie gefunden werden. Den Händlerprozess überprüfen: Der aktuelle Händlerprozess muss ganzheitlich überprüft werden, um die Schlüsselquellen wichtiger Informationen und deren Anwendungsgebiete präzise zu identifizieren.

Teil 1 erschien in AUTO&Wirtschaft 6/17, S. 51

Teil 2 erschien in AUTO&Wirtschaft 7/8/17, S. 39








21 / 09
Plötzlich packt einer eine diffuse Dieselstudie aus, in der uns ...
21 / 09
In seiner Masterarbeit des Executive MBA der Fachhochschule Kufst ...
25 / 09
Im Vorfeld des 2. „Dieselgipfel“, am 26. September 2017, sind ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 116   Magazine 115   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

10AW TAG 2017 muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple