Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
09
2017


Uniqa meldet Zuwächse

Wirtschaft

Mit einem Anstieg um 6,6 Prozent auf 2,8 Milliarden Euro bilanziert die Uniqa Insurance Group AG für das 1. Halbjahr 2017.


Das Vorsteuerergebnis wuchs um 10,2 Prozent auf 95,5 Millionen Euro. Im Konzern stiegen die verrechneten Prämien der Kfz-Sparten im direkten Geschäft um 4,6 Prozent auf 569,2 Millionen Euro, in Österreich um 4,2 Prozent auf 269,4 Millionen Euro. Der durchschnittliche Mitarbeiterstand der Uniqa-Gruppe sank im 1. Halbjahr von 13.442 auf 12.806 Mitarbeiter. Aufgrund des guten Halbjahresergebnisses erwarte man nun für 2017 insgesamt einen Prämienanstieg von etwa 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr -unabhängig von den Unwetterschäden im Juli und August.








10 / 07
Wenig überraschend weist das Juni-Pkw-Neuzulassungsergebnis 2018 ...
12 / 07
Kürzlich hat Reed Exhibitions Österreich die offene Stelle des ...
12 / 07
ZF Aftermarket wird beim Automechanika-Auftritt die Rolle als Arc ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 137   Magazine 138   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Vienna Autoshow 2018
Vienna Autoshow 2018
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple