Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
07
2017


Lukrative Margen für den Handel

Diverses

Seit 2008 ist Nexen Tire am europäischen Markt vertreten und seitdem auf einem permanenten Wachstumskurs. Country Manager Christian Jelinek erzählt im Gespräch über Position, Entwicklung und den Vorteil für den Handel.


A&W: Wie hat sich Nexen in Europa positioniert und wo soll die Entwicklung hingehen?

Christian Jelinek: Nexen Tire ist bereits seit dem Jahr 2008 erfolgreich auf dem europäischen Reifenmarkt aktiv. Seit dem Start konnten durch eine sehr erfolgreiche Marktbearbeitung und der damit verbundenen Marktdurchdringung jährliche Absatzsteigerungen in allen Segmenten realisiert werden.

Da Stillstand bekannterweise Rückschritt bedeutet, tätigt Nexen Tire kontinuierlich weitreichende Investitionen wie z. B. in das Nexen Tire European Technical Center und in den Bau einer neuen Produktionsstätte in Tschechien, deren Fertigstellung und Inbetriebnahme für Ende des Jahres 2018 geplant ist.

Ebenso positioniert sich Nexen Tire weiterhin als weltweiter Lieferant globaler Automobilhersteller und setzt hier derzeit den Fokus auf die europäischen Hersteller. Durch erfolgreiche Reifentests, Sportsponsoring sowie weitreichende Marketingkampagnen wird Nexen Tire die Markenbekanntheit beim Endkunden weiter steigern und die Marke langfristig als Synonym für innovative und qualitativ hochwertige Reifen etablieren.

Welche Vorteile hat der Reifenhändler bei einer Zusammenarbeit mit Nexen Tire?

Jelinek: Nexen Tire unterstützt den Reifenhändler durch aktiven Aftersales Service sowie attraktive Kooperationsmöglichkeiten, die den Abverkauf stärken und unterstützend begleiten. Lukrative Margen für den Handelspartner runden dieses attraktive Komplettpaket ab.

Welche Aktivitäten setzt Nexen Tire ein, um beim Endkunden bekannt zu werden?

Jelinek: Nexen Tire setzt auf mehrere Komponenten, um die Bekanntheit im Endkundensegment sukzessive zu steigern. Dazu gehören neben Top-Produkten für jeden denkbaren Einsatz umfangreiche Werbekampagnen in Offline-und Online-Medien wie die Präsenz in namhaften Automobilfachzeitschriften und weitreichende Social-Media-Aktivitäten. Ebenfalls ist Nexen Tire sehr aktiv im Sportsponsoring und deckt hier die Leistungssportpalette von Fußball über Eishockey hin zum Motorsport und ebenfalls Wintersport ab. Exemplarisch für den Fußball sind beispielsweise die Vereine Eintracht Frankfurt und Manchester City zu nennen.

Was sind derzeit die wichtigsten Produkte?

Jelinek: Für das Sommersegment sind es die Produkte: N"Fera SU1, N"blue HD Plus, für SUV N"Fera RU1 und für Leicht-Lkws Roadian CT8. Für das Wintersegment der Winguard Sport 2, Winguard Snow"G WH2, zudem der Winguard SUV und für Leicht-Lkws Winguard WT1. Zudem ist Nexen Tire auch im Ganzjahresreifensegment mit dem neuen N"blue 4Season präsent.

Mit welchen Produkten dürfen wir in naher Zukunft rechnen?

Jelinek: Zur kommenden Wintersaison 2017/2018 präsentiert Nexen Tire den Nachfolger des bewährter Winguard Sport: den Winguard Sport 2. Für die Sommersaison 2018 wird als Nachfolger des N"Fera SU1 im UHP-Segment der N"Fera Sport eingeführt werden. Zum Winter 2018/2019 ist geplant, den Winguard SUV durch einen Nachfolger abzulösen. (GEW)








17 / 11
Aufgrund negativer Fortführungsberechnungen vermeldet Masseverwa ...
15 / 11
Noch 2 Tage lang bietet sich für Motorradfahrer die Chance beim ...
16 / 11
Nach einem schwachen September legte die Zahl der Pkw-Neuzulassun ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 121   Magazine 120   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
A&W-Tag 2017: Die ersten Fotos
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple