Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
07
2017


118.023 Führerscheine

Aspekte

Im Vorjahr wurden inÖsterreich 118. 023 Führerscheine neu ausgegeben bzw.


erweitert, das sind um 0,1 Prozent weniger als 2015. Bei den 82.918 B-Führerscheinen war der Rückgang mit 3,1 Prozent allerdings deutlich höher; etwa 29 Prozent der B-Führerscheine wurden nach einer L17-Ausbildung erworben. Bei schweren Motorrädern (Klasse A) gab es im Vorjahr hingegen eine Steigerung um 20 Prozent. Übrigens: In Wien, wo in den Jahren zuvor immer wieder Rückgänge zu verzeichnen waren, wurden im Vorjahr insgesamt 17.104 Lenkerberechtigungen ausgestellt; 2015 waren es 16.821 gewesen.








21 / 06
... hat schon Johann Nestroy in seinem Couplet gereimt, um noch n ...
21 / 06
Im Geschäftsjahr 2017/18 haben die Linzer 4,6 Mio. Starterbatter ...
21 / 06
Heinz Slesak (68) ist seit 10 Jahren Geschäftsführer von Porsch ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 136   Magazine 135   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2017: Podium
A&W-Tag 2017: Podium
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet








Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
To Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple