Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
06
2017


Unternehmer optimistisch

Aspekte

Laut einer Umfrage zur allgemeinen Wirtschafts-und Auftragslage inÖsterreich, durchgeführt vom KSV1870, sind Vorarlbergs Firmenchefs am optimistischsten, gefolgt von den Tiroler und Kärntner. 79 Prozent der Unternehmer aus dem Ländle geben an, eine gute oder sogar sehr gute Entwicklung der Auftragslage zu erwarten, ihre Tiroler Nachbarn stimmen dem zu 75 Prozent zu, die Kärntner zu 74 Prozent.


Von den über 1.000 Umfrageteilnehmern österreichweit erwarten 66 Prozent eine gute oder sehr gute Auftragsentwicklung, das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg von 16 Prozentpunkten. Am skeptischsten erwiesen sich die burgenländischen Unternehmer, von denen nur jeder Zweite optimistisch in die nähere Geschäftszukunft blickt.








17 / 08
Mit welcher Vehemenz und Rücksichtslosigkeit vor allem die (deut ...
17 / 08
Im Vorfeld des Dieselgipfels warnt Günther Kerle, Sprecher der ...
17 / 08
Wenn zwar auch nicht behauptet, bittet die Robert Bosch AG/Wien u ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 114   Magazine 113   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

10AW TAG 2017 muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple