Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
05
2017


Problem an der Wurzel packen

Gewerbe

Durch Downsizing und Gewichtsreduktion sind immer leichtere und kleinere Kühlmittelpumpen großen Wärmemengen ausgesetzt. Damit die Kühler nicht durch Verunreinigungen, Abrieb und Schmutz im Kühlwasserkreislauf belastet werden und es zu Schäden kommt, empfiehlt Liqui Moly beim Tausch von Kühlern die Reinigung des Kühlkreislaufs.


Dafür hat das Unternehmen einen Kühlerreiniger im Sortiment. "Würde nur der Kühler getauscht, bleiben Ablagerungen und Schlamm im System und würden auch in Zukunft für Probleme sorgen", so Forschungsleiter David Kaiser: "Zu jeder professionellen Arbeit am Kühlsystem gehört eine Reinigung."

Liqui Moly GmbH, www.liqui-moly.at








17 / 08
Mit welcher Vehemenz und Rücksichtslosigkeit vor allem die (deut ...
17 / 08
Im Vorfeld des Dieselgipfels warnt Günther Kerle, Sprecher der ...
17 / 08
Wenn zwar auch nicht behauptet, bittet die Robert Bosch AG/Wien u ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 114   Magazine 113   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

10AW TAG 2017 muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple