Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
04
2017


Zum 47. Mal: Autolenz in Linz

Wirtschaft

Gute Stimmung verbreitet bei den Ausstellern -auch des Linzer Autofrühlings - das derzeitige Interesse für Neuwagen, auch wenn deren Ertrag zu gering ausfällt.


Nachholbedarf, Geldanlage oder die Suche nach Schnäppchen? Die Frage, warum so viele interessierte Besucher kamen, muss unbeantwortet bleiben wie die, warum die Neuzulassungen im Jänner und Feber so hoch waren. Sicher ist so viel: Beim 47. Linzer Autofrühling wurde mit über 34.000 Besuchern nicht nur der Rekord des Vorjahrs übertroffen, sondern auch eine gute Basis für das Geschäft im laufenden Jahr gelegt. Spontanapplaus erhielt Ehrengast Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner bei der Eröffnung, als er laut über eine neue Ökoprämie nachdachte. Im Einzugsgebiet wurden 2016 über 18.000 Autos zugelassen. Die 18 Mitglieder des Ausstellungsvereins erwirtschafteten jährlich 800 Millionen Euro Werkstattumsatz und beschäftigten 1.500 Mitarbeiter, erklärte Präsident Gerhard Dallinger.








17 / 08
Mit welcher Vehemenz und Rücksichtslosigkeit vor allem die (deut ...
17 / 08
Im Vorfeld des Dieselgipfels warnt Günther Kerle, Sprecher der ...
17 / 08
Wenn zwar auch nicht behauptet, bittet die Robert Bosch AG/Wien u ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 114   Magazine 113   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

10AW TAG 2017 muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple