Slowenische Revolution

Slowenische Revolution

Nach vielen Jahren der Renault-Marktführerschaft ist VW die neue Nummer 1 in Slowenien. Österreich hat dabei einen großen Anteil.

Die Hersteller sind vorsichtiger geworden

Die Hersteller sind vorsichtiger geworden

Das erste europaweite Zulassungsplus seit der Wirtschaftskrise im Jahr 2007 freut die Hersteller natürlich: Und dennoch sind sie vorsichtig, was die Zukunft betrifft -und noch vorsichtiger, wenn es um Elektrofahrzeuge geht.

Eigene Homepage wird wichtiger

Eigene Homepage wird wichtiger

Die selbstverständliche Nutzung von Online-Börsen wäre vor 10 Jahren undenkbar gewesen, sagt Petra Hollendonner, Country Managerin von AutoScout24.

Advertisement

Advertisement

Advertisement

A&W Wissen

Fiat-Importeur bald mit neuem Namen

Wenn der Hagel kommt

Die Hagel-Saison hat bereits begonnen, höchste Zeit für die entsprechende Vorbereitung. Gemeinsam mit Car-Rep-Profiteam Denk hat AUTO & Wirtschaft eine Checkliste entwickelt.

Fiat-Importeur bald mit neuem Namen

Webinare und Seminar: Branchentermine nicht verpassen!

Innovationstage, Gewährleistung, Kalibrieren, Fuhrparklösungen und Gebrauchtwagen: Das Informations- und Weiterbildungsangebot der nächsten Wochen hat es in sich. Hier finden Sie die wichtigsten Termine.

Fiat-Importeur bald mit neuem Namen

Fuhrpark im Wandel

Das A&W-Schwestermagazin FLOTTE veranstaltet am 20. und 21. April interessante Webinare zu aktuellen Fuhrpark-Themen. Melden Sie sich noch rasch an.

Fiat-Importeur bald mit neuem Namen

Gewährleistung lernen

Am 21. April, 9 Uhr organisiert das Bundesgremium Fahrzeughandel ein umfassendes und auf den Fahrzeughandel zugeschnittenes Webinar zum Thema Gewährleistung mit Rechtsanwalt MMag. Stefan Adametz.

Advertisement

Advertisement



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK