Grundlage für Betriebe und Prüfer

Grundlage für Betriebe und Prüfer

In die Erstellung des Leitfadens “Arbeitsschutz für Kfz-Werkstätten – Leitfaden für die Arbeitsplatzevaluierung“ hat sich die Bundesinnung der Fahrzeugtechnik mit BIM-Stv. Mst. Roman Keglovits-Ackerer, BA eingebracht.

"Eigenzulassungen reduziert"

"Eigenzulassungen reduziert"

Es habe im Oktober deutlich mehr Ware im Vorlauf und Kunden-Kaufanträge gegeben, sagt Thilo Schmidt, Generaldirektor von Renault Österreich. In rund 2 Jahren sollten auch alle Händler im Sekundärnetz auf Renault Stores umgestellt sein.

Slowdown für Nutzis

Slowdown für Nutzis

Das kumulierte Dreivierteljahresergebnis beeinflussten bei Nutzfahrzeugen Lockdown, Produktionsstopps und Nachfrageschwankung.

Advertisement

Advertisement

Advertisement

A&W Wissen

Modernes Handwerk

GW-Seminar in Salzburg

Am 3. und 4. November bietet der TÜV SÜD in Salzburg die nächste Gelegenheit zur Weiterbildung im Gebrauchtwagen-Management.

Modernes Handwerk

Newsletter, die auch gelesen werden!

Newsletter Marketing ist ein unterschätztes Marketing-Tool im Autohaus. Auf keinem anderen Kanal kann man besser segmentieren, skalieren und den Kunden persönlich ansprechen. Wir geben Tipps, die zum Erfolg führen.

Modernes Handwerk

"Es war höchste Zeit!"

Die seit 2015 bestehende Richtlinie zum Arbeiten mit Hochvolt-Systemen bei Autos wurde erneuert und um zusätzliche Berufsgruppen ergänzt.

Advertisement

Advertisement



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK