Advertisement

Advertisement

Die Händler kommen zum Handkuss

Die Händler kommen zum Handkuss

Ein funktionierender Wettbewerb sieht anders aus. Auf diesen einfachen Nenner kann man die Zusammenarbeit der europäischen, amerikanischen und asiatischen Autokonzerne in Spanien bringen. Das 2006 gegründete Kartell deckte 91 Prozent des spanischen Kfz-Marktes ab. Die Autohersteller wurden zu einer Strafe von 171 Millionen Euro verdonnert, nun sind die Händler dran. 45 Händler der Marken Toyota, Opel und Hyundai müssen 9 Millionen Euro zahlen, 95 Händler des VW-, Audi- und Seat-Netzes 41,1 Millionen Euro. Verfahren gegen die Händler weiterer Marken sind noch anhängig.

Erfahren Sie mehr
Große Handelsbetriebe im Vorteil

Große Handelsbetriebe im Vorteil

Die fortschreitende Internationalisierung in der Fahrzeugproduktion und der Trend zu immer umfangreicherer Elektronik und Software im Auto beschleunigen den Konzentrationsprozess. Im Handel werden die großen Gruppen immer stärker und inhalieren just jene kleineren Händler, die bis dato als profitabel galten.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Advertisement

Auf dem richtigen Weg

Auf dem richtigen Weg

Kürzlich beendete das deutsche Bundeskartellamt die Prüfung von Internetstandards einiger Autohersteller. Die hätten ihre Vertriebsregeln entsprechend überarbeitet, sodass sie nun zulässig seien, lautete der Kommentar.

Erfahren Sie mehr

Letzte Videos

Zu Besuch bei SEDA

Zu Besuch bei SEDA

Besuch einer Berufsschulklasse bei SEDA Umwelttechnik.
Change! Interview: Michael Gawander, Willhaben

Change! Interview: Michael Gawander, Willhaben

Michael Gawander, Head of Motornetzwerk von Willhaben, im Interview über die veränderten Nutzer-Gewohnheiten und -Erwartungen und wie der Handel sowie die Branche darauf reagiert.

Advertisement



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK