Advertisement

Advertisement

"Flexibilisierung" in Hallein

"Flexibilisierung" in Hallein

Um Kündigungen aufgrund eines "konjunkturell bedingten Rückgangs im Bereich Großdiesel" abzuwenden, hat die Robert Bosch AG mit den Arbeitnehmervertretern für das Werk Hallein mit rund 1. 000 Mitarbeitern ein umfassendes Maßnahmenpaket vereinbart: Überstunden müssen abgebaut werden; Arbeitszeitkonten, die bis zu 200 Stunden sowie bei besonderen Erfordernissen bis zu 300 Stunden in den Minusbereich gehen können, wurden eingerichtet und offene Stellen werden nur in Ausnahmefällen nachbesetzt.

Erfahren Sie mehr

Advertisement

Advertisement

Letzte Videos

Zu Besuch bei SEDA

Zu Besuch bei SEDA

Besuch einer Berufsschulklasse bei SEDA Umwelttechnik.
Change! Interview: Michael Gawander, Willhaben

Change! Interview: Michael Gawander, Willhaben

Michael Gawander, Head of Motornetzwerk von Willhaben, im Interview über die veränderten Nutzer-Gewohnheiten und -Erwartungen und wie der Handel sowie die Branche darauf reagiert.

Advertisement



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK