Magazin

Kfz-Techniker optimistisch

Kfz-Techniker optimistisch

Laut "Konjunkturbeobachtung im Gewerbe und Handwerk", herausgegeben von der KMU Forschung Austria, hat sich die Geschäftslage der Kfz-Technik-Betriebe im letzten Quartal des Jahres 2017 zwar leicht verschlechtert, dennoch gehen die Unternehmer mit verhaltenem Optimismus ins Jahr 2018. Der Studie zufolge rechnen 11 von 100 Betrieben für das 1.

Erfahren Sie mehr
Ohne Autohändler geht es nicht!

Ohne Autohändler geht es nicht!

Dr. Konrad Weßner, Geschäftsführer von puls Marktforschung, schreibt exklusiv für "AUTO&Wirtschaft": Hand aufs Herz: Seit wann prognostizieren echte und selbsternannte "Experten" den Untergang des Automobilhandels im Tsunami der digitalen Revolution? Die Verbreitung dieser nicht immer ganz uneigennützigen Studien ist für die Zukunftsperspektiven des Handels aus naheliegenden Gründen nicht förderlich. So bröckelt die Attraktivität des Automobilhandels sowohl bei Kunden als auch bei potenziellen Mitarbeiter/innen, wenn kontinuierlich beschworen wird, dass Autos künftig ausschließlich imInternet gesucht und gekauft werden.

Erfahren Sie mehr
Konsumieren oder krepieren

Konsumieren oder krepieren

Kaum haben wir uns vom tollen Pkw-Verkaufsjahr 2017 verabschiedet und siegestrunken nach vorn blickend die Messetore in Wien ins neue Verkaufswunderjahr aufgestoßen, animiert uns nun auch die türkisblaue Regierung mit dem einen oder anderen braunen Rand zu wirtschaftlichem Treiben. Konsumieren heißt die Parole, denn das Geld des kleinen Mannes muss fließen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK