Magazin

Die neue "Autopäpstin"

Die neue "Autopäpstin"

Im März 2020 hat Prof. Dr. Ellen Enkel die Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Mobilität an der Fakultät für Ingenieurswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen übernommen. Die zweifache Mutter, die Biologie, Pädagogik und Theologie studierte, folgt damit Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer nach. Sieht sie sich als neue Autopäpstin?

Erfahren Sie mehr
Geschmierte Zukunftschancen?

Geschmierte Zukunftschancen?

Oftmals haben wir an dieser Stelle über die wachsenden Probleme mit dem Ölgeschäft in der Werkstätte und die rückläufige Ertragssituation geschrieben: Preistransparenz, Online- und Supermarktverkauf, rückläufige Serviceintervalle, Vorschriften der Leasingfirmen, Billigangebote und Importeurs-Boni. Dieses Mal wollen wir die Chancen auflisten, die sich in jüngster Vergangenheit sogar erhöht haben.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK