Magazin

Schuster und Ruhdorfer führen bei Insolvenzen

Schuster und Ruhdorfer führen bei Insolvenzen

18,8 Millionen Euro Passiva bei Reifen Ruhdorfer in Graz, 7,8 Millionen bei der Schuster Sport-&Classiccars GmbH sowie weitere 6 Millionen bei der Schuster Premium GmbH, jeweils in Zipf (Oberösterreich): Das sind die drei größten Insolvenzen im Bereich Transportmittel/Kraftfahrzeuge in den ersten drei Quartalen dieses Jahres. Insgesamt stieg die Zahl der Insolvenzen in diesem Bereich laut Angaben des KSV 1870 um 4 Prozent von 125 auf 130, über 86 Betriebe (2015: 81) wurde der Konkurs eröffnet.

Erfahren Sie mehr
BMW: Collet freut sichüber Wachstum

BMW: Collet freut sichüber Wachstum

Seit wenigen Monaten ist Chris Collet Geschäftsführer von BMW Austria, jetzt zog er Bilanz über das Neuwagengeschäft: Einen Großteil zum Wachstum habe der 2er Active Tourer beigetragen, aber auch der 3er GT laufe erfreulich. Nicht zuletzt habe aber auch der neue 7er das Vertrauen der Kunden gewonnen.

Erfahren Sie mehr
Schlüssel und Polizze aus einer Hand

Schlüssel und Polizze aus einer Hand

Nicht nur beim Abschluss einer Versicherung empfiehlt es sich, einen professionellen Partner wie die Porsche Bank zu wählen. Auch wenn es einmal zu einem Unfall kommt, läuft die Abwicklung viel leichter. Das ergibt auch viele Vorteile für die Autohäuser.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK