Magazin

Comeback des Handels?

Comeback des Handels?

Covid-19 hat neue Entwicklungen gebracht und bestehende beschleunigt. Trotz aller Herausforderungen ist leichter Optimismus beim Handel zu spüren: Eine Analyse der aktuellen Situation im österreichischen Reifenfachhandel.

Erfahren Sie mehr
Geprägt von Unwägbarkeiten

Geprägt von Unwägbarkeiten

Bis dato sei der Reifenhandel besser durch die Krise gekommen als andere Branchen, das kam bei der BRV-Mitgliederversammlung zum Ausdruck. Die Weltleitmesse "The Tire Cologne" soll im Mai 2021 als hybride Veranstaltung in Köln über die Bühne gehen.

Erfahren Sie mehr
Lieber Nässe als Trockenheit

Lieber Nässe als Trockenheit

Im heurigen Winterreifentest haben sichÖAMTC und Partnerclubs zwei Dimensionen für Kompakt- und untere Mittelklasse sowie für SUVs und Transporter vorgenommen. Trotz nur weniger Ausreißer nach unten bedenklich: Einige Pneus schwächeln im Trockenen.

Erfahren Sie mehr
Nicht zu Tode fürchten!

Nicht zu Tode fürchten!

Der durch Corona bedingte zweimonatige Lockdown sorgte für deutliche Rückgänge im Reifenbusiness: Menge im ersten Halbjahr minus 13 Prozent, bei durchschnittlich um 1,8 Prozent gestiegenen Preisen. Ungeachtet dessen wuchs die Nachfrage nach Ganzjahresreifen zweistellig, geringfügig im Minus lagen die Absätze bei Breitreifen und LNfz-Kategorien.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK