Magazin

Droht Mangel an Rechtssicherheit?

Droht Mangel an Rechtssicherheit?

Wichtige EU-Verordnungen für Kfz-Handel und Aftersales sind befristet. Wie sieht die Zukunft aus? Die Vorbereitungen laufen schon. Dipl.-Kauffrau Antje Woltermann, Geschäftsführerin im Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK), hat einige Antworten auf die brennendsten Fragen.

Erfahren Sie mehr
Ein kühler Tag im Frühjahr 2015

Ein kühler Tag im Frühjahr 2015

Ich erinnere mich noch ganz genau an einen kühlen Tag im März 2015: Die britische Handelskammer hatte Journalisten aus mehreren europäischen Ländern in die britischen Midlands eingeladen. Dort wollte man uns zeigen, wie toll sich die englische Autoindustrie entwickelt hat -und welche Chancen es für Zulieferer gibt.

Erfahren Sie mehr
Vorfreude auf einen intensiven Herbst

Vorfreude auf einen intensiven Herbst

Selten zuvor war ein Herbst derart spannend wie jener, der soeben begonnen hat: Das liegt nicht nur an der bevorstehenden Nationalratswahl, von deren Ausgang im Besonderen für die heimische Autobranche viel abhängt. Wie groß der Einfluss der Politik auf unsere Branche ist, zeigte sich in den vergangenen Jahren besonders deutlich.

Erfahren Sie mehr
Forstinger wieder in neuen (alten) Händen

Forstinger wieder in neuen (alten) Händen

Wie in unseren AUTO-Informationsdiensten (Info 2480/1 und 2482/2 und auch online Anfang August verlautbart wurde, kauften Walter Karger (65 %) und Christoph Kurtz (35 %) mittels ihrer neu gegründeten ForTec GmbH/Neusiedl am See sämtliche Anteile, Rechte und Pflichten an der Forstinger-Gruppe. Die ehemalige Öl-Eigenmarke ForTec (Forstinger Technology) dient den beiden Gesellschaftern als Firmenname.

Erfahren Sie mehr
Versicherungsschulung

Versicherungsschulung

Das Bundesgremium des Fahrzeughandels hat nach intensiven Verhandlungen deutliche Erleichterungen für seine Mitglieder in Bezug auf die Weiterbildungsverpflichtungen -statt mindestens 15 Stunden pro Jahr mindestens 5 Stunden pro Jahr -bei Versicherungsvermittlung in Nebentätigkeit erreicht. Um in den Genuss dieser reduzierten Weiterbildungsverpflichtung zu kommen, ist es erforderlich, das Gewerbe "Versicherungsvermittler in Nebentätigkeit" gemäß § 137 Abs.

Erfahren Sie mehr
Nummer 100.000 war ein I-Pace

Nummer 100.000 war ein I-Pace

Nachdem seit September 2017 im Grazer Werk Jaguars E-Pace gefertigt wird und im April 2018 auf der gleichen Linie auch die Fertigung des I-Pace hinzukam, feiert der Hersteller nun das 100. 000ste Fahrzeug, das vom Band lief.

Erfahren Sie mehr
Tesla schließt Standort Herrengasse

Tesla schließt Standort Herrengasse

Da von Wien aus neben der Bundeshauptstadt auch Nord-, Mittel-und Ostösterreich sowie die angrenzenden osteuropäischen Nachbarländer betreut werden und die Wiener Innenstadt für diese Kunden schwer erreichbar ist, wird der Tesla-Store in der Herrengasse geschlossen und das Personal mit den Aktivitäten an die Standorte im 23. Bezirk sowie den Auslieferungsstandort Triester Straße 207-209 verlagert, wo der Schauraum zur Auslieferung an die Kunden genutzt wird.

Erfahren Sie mehr
VIG: Haftpflicht runter, Kasko rauf

VIG: Haftpflicht runter, Kasko rauf

Während der Anteil der Kfz-Haftpflichtversicherungen am Gesamtprämienvolumen von 15,3 auf 14,7 Prozent sank, stieg der Kaskoversicherungsanteil bei der Vienna Insurance Group von 12 auf 12,5 Prozent Bei den Haftpflichtversicherungen gab es im Konzern einen Zuwachs um 1 Prozent auf 781,1 Millionen Euro, in Österreich +0,3 Prozent auf 188,7 Millionen Euro. Bei den Kaskoversicherungen waren es in Österreich +4,4 Prozent auf 169,8 Millionen Euro, im Gesamtkonzern bilanzierte man aufgrund von 2-stelligen Wachstumsraten in Polen, im Baltikum und in Rumänien mit einem Anstieg um 9,5 Prozent.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK