Magazin

Oberlaa: nun BMW im Autohaus

Oberlaa: nun BMW im Autohaus

Es hat eine wechselvolle Geschichte, das Autohaus in der Oberlaaer Straße 230 in Wien: De Cillia, dann Saab, und nun hat die Karrer Automobil Vertrieb GmbH das Haus um 1,26 Millionen Euro erworben. Derzeit laufen die Reparaturarbeiten und die Umrüstung der Werkstatt, dann soll der Betrieb neu eröffnen und sich vor allem auf die Marke BMW spezialisieren.

Erfahren Sie mehr
Hödlmayr investiert massiv

Hödlmayr investiert massiv

Im vergangenen Jahr erzielte die Hödlmayr International AG aus Schwertberg in 16 europäischen Ländern einen Umsatz von 265 Millionen Euro. Mit 740 Fahrzeug-Transportern und 15 Ganzzug-Systemen wurden etwa 1,75 Millionen Autos transportiert.

Erfahren Sie mehr
Denzel modernisiert Wien-Erdberg

Denzel modernisiert Wien-Erdberg

Mit Investitionen von rund einer halben Million Euro wird in den nächsten Monaten der "Megadenzel" in Wien-Erdberg als Flagship-Store für Fiat, Alfa Romeo, Abarth und Jeep modernisiert. 30 Neuwagen sollen ab Herbst im Schauraum Platz finden; das Autohaus wurde 2005 eröffnet.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK