Link

auto und wirtschaft

Storys
Home  »  Storys
ShadowLeft
Spacer

Storys Wirtschaft im Jahr 2017 für die Ausgabe 02

Total 18 Storys
Spacer
Ausgabe
02/2017
Im Herbst 2016 ortete die Bundeswettbewerbsbehörde in der Zusammenarbeit zwischen Autoherstellern und ihren Händlern zahlreiche Indizien für Kartellrechtsverstöße. Doch was bedeutet dies für den Autohausalltag? Darüber diskutierten auf Einladung von "AUTO&Wirtschaft" Fachjurist Dr. Johannes Öhlböck sowie Komm.-Rat Ing. Josef Schirak, Vorsitzender des Einzelhandelsausschusses im Bundesgremium des Fahrzeughandels.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Die weltweiten Verkäufe seien im Vorjahr besser verlaufen, als ursprünglich erwartet, sagt Jürgen Stackmann, Vertriebs-und Marketingvorstand der Volkswagen AG in Wolfsburg. Er sieht auf die Marke, die Kunden und Händler in den kommenden Jahren große Veränderungen zukommen. Viel wichtiger als die bisherige Fokussierung auf die Nummer 1 unter den Herstellern sollen in Zukunft die Rendite und die Kundenzufriedenheit sein.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Jahrzehntelang war der Neujahrsempfang der Eurotax das bei Weitem wichtigste Event in der Branche. Heuer schien es, als ob der Veranstaltung ein bisserl die Luft ausgegangen wäre. Abwarten, was die Zukunft bringt!

mehr »


Ausgabe
02/2017
Die Vienna Autoshow machte ihrem Ruf wieder alle Ehre und lockte in Verbindung mit der Ferienmesse neuerlich rund 150.000 Besucher an. Bis auf Volvo, Subaru und Mazda waren alle großen Importeure mit an Bord; das dürfte nach derzeitigem Stand auch 2018 so bleiben.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Laut dem Fachverband der Mineralölindustrie (FVMI) stieg der österreichische Kfz-Kraftstoffverbrauch 2016 um 2,8 Prozent auf rund 8,3 Millionen Tonnen (1,6 Millionen Tonnen Benzin und 7,6 Millionen Tonnen Diesel). Bei Benzin entsprach die Abgabemenge mit umgerechnet 2,1 Milliarden Litern dem Niveau von 2015.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Die AutoZum hat an ihrer Zukunft Interessierten (die leider oftmals nicht sehr zahlreich waren) jede Menge Informationen geliefert, wie man sich angesichts knapper werdender Erträge neu orientieren könnte. Egal, für welche Ausrichtung sich Kfz-Betriebe heute entscheiden -Elektrofahrzeuge, Oldtimer oder Markenbetrieb: Das persönliche Engagement wird über den Erfolg entscheiden.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Nach den Steigerungen von 2016 (+14,39 Prozent auf 6. 255 Einheiten) erwartet Importeurschef Helmut Pletzer für heuer ein weiteres Wachstum: Grund zur Hoffnung besteht vor allem durch den neuen Ignis, der heuer für etwa 1.

mehr »


Ausgabe
02/2017
93 Betriebe umfasste das Netz von Bosch Car Service mit Ende 2016, sagt Mag. Andreas Stangl, Key Account Manager für Werkstattsysteme bei der Robert Bosch AG in Wien: An Neuzugängen konnte Stangl das Lagerhaus Wechselgau eGen gewinnen, nachdem der bisherige Hartberger Bosch Service Claudia Prokop per Ende 2016 das Betriebsgelände verkauft und den Betrieb eingestellt hatte.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Nach 19. 218 Neuzulassungen (+15,9 Prozent) ist Johan Christiaan Collet, Geschäftsführer von BMW Austria, überaus zufrieden mit 2016: "So ein Jahr hatten wir noch nie.

mehr »


Ausgabe
02/2017
"Da und dort, wo es Sinn macht", will die FCA Austria GmbH das Vertriebsnetz für die Marke Abarth ergänzen. Dieses besteht derzeit aus 25 Partnern.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Die Folgen der VW-Abgasmanipulationen standen im Mittelpunkt des diesjährigen Gasteiner Sachverständigenseminars. Das Fazit: Die technischen Umrüstungen funktionieren, Auswirkungen auf die Restwerte sind bisher kaum festzustellen.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Laut einer aktuellen Studie ist Shell der weltweit größte Schmierstoffanbieter. Auch in Österreich befindet sich die Marke auf Wachstumskurs.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Sowohl die CECRA-Tagung der europäischen Kfz-Händlerverbände als auch der deutsche Fabrikatshändlerkongress befassten sich Mitte Jänner in Berlin mit der Digitalisierung der Kfz-Branche.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Mit der neuen Pflegeserie Defensa von Caramba kommen die SB-Kunden von Markus und Birgit Sturzeis gar nicht mehr auf die Idee, in die Waschstraße zu fahren.

mehr »


Ausgabe
02/2017
WashTec-Geschäftsführer Alfred Zach stellt die Produkte in den Hintergrund und forciert Lösungskompetenz, Netzwerk und Gesamtkonzepte.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Seit 1960 steht Maxolen für Qualität in der Fahrzeugreinigung. Dabei ist die Tradition ebenso wichtig wie die Weiterentwicklung.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Mit Aqua Foam Texs hat Ersatzwaschbürstenhersteller Aqua Brush dem aufgeschäumten PE-Material "eine sensationelle, innovative Richtung gegeben", sagt Geschäftsführer Rainer Wittmann.

mehr »


Ausgabe
02/2017
Die diesjährige Bundestagung des freien Teilehandels stand ganz im Zeichen der Fahrzeugvernetzung. Droht ein Monopol der Hersteller?

mehr »




Nicht gefunden? Rufen Sie uns an +43 2243 36840-0


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 97   Magazine 96   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

9AW Info Banner
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet
ShadowRight






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple