Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
06
2017


Mit Geschick und Routine

Gewerbe

Seit 10 Jahren sindösterreichische Dellendrücker in einem eigenen Netzwerk organisiert. Die Anliegen des Dellenteams: positive Außendarstellung und Qualitätssicherung.


Geschick und Routine wiegen bei uns mehr als bloße Technik." So beschreibt Arthur Clark, früherer Bundesinnungsmeister für Karosseriebau und Mitgründer des Dellenteams, die Arbeit eines Dellendrückers. Das aus 18 Mitgliedsbetrieben bestehende Netzwerk feierte im Beisein der Gründungsmitglieder und von Sponsoren in Wien sein 10-jähriges Jubiläum.

Qualitätsanspruch 2007 mit 6 Mitgliedern gegründet, sieht das Dellenteam seine Ziele hauptsächlich darin, die Bekanntheit professioneller Dellendrücker in der Branche und der Öffentlichkeit zu steigern sowie die Qualitätsstandards hochzuhalten. Diese sind in Österreich um einiges höher als z. B. in den USA. "Was bei uns als Vorrichten bezeichnet wird, ist anderswo schon die ganze Reparatur", so Clark.

Seit 2008 existiert inÖsterreich die TÜV-Zertifizierung für Dellendrücker. Über 40 Karosseriebauer, darunter 80 Prozent der Dellenteam-Mitglieder, sind zertifiziert.








20 / 07
Mit 1. Jänner 2018 erhält die BMW AG einen neuen Vorstand, der ...
20 / 07
Geschichtsträchtige Oldtimer, Rennfahrer-Legenden, Promis und Ve ...
20 / 07
Nach dem VW-Dieselabgas-Skandal laufen Ermittlungen gegen fast al ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 114   Magazine 113   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

10AW TAG 2017 muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple