Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
05
2017


Großes Interesse an E-Autos

Aspekte

Bis Mitte April habe es bundesweit bereits mehr als 1. 600 Anträge auf Elektromobilitäts-Förderung gegeben, sagt Günther Kerle, Sprecher der österreichischen Automobilimporteure.


Dies sei beachtlich, meint er. Über die Jahre gerechnet, seien bis dato in Österreich bereits etwa 10.300 Elektroautos zugelassen worden.

Kerle nannte die Steigerung von 12,8 Prozent bei den Neuzulassungen in den ersten drei Monaten "beachtlich": Dies sei erfreulich, so der oberste Chef der Automobilimporteure, der bis Ende März 2016 jahrelang erfolgreich als Chef von Mazda Austria tätig war.

Die Analyse der Neuzulassungen ergab, dass es bei den Elektroautos im 1. Quartal eine Steigerung von 23,6 Prozent gab. Bei den benzinbetriebenen Fahrzeugen war das Plus mit 25,6 Prozent am höchsten. Im Dieselbereich lag das Plus mit 1,9 Prozent im 2. Quartal deutlich niedriger.








20 / 07
Mit 1. Jänner 2018 erhält die BMW AG einen neuen Vorstand, der ...
20 / 07
Geschichtsträchtige Oldtimer, Rennfahrer-Legenden, Promis und Ve ...
20 / 07
Nach dem VW-Dieselabgas-Skandal laufen Ermittlungen gegen fast al ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 114   Magazine 113   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

10AW TAG 2017 muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple